Loading...

Pallas®: Das Werkzeug für die Projektabwicklung im Bauwesen

Konzipiert wurde die AVA-Software von ARCHITEXT für ein effektives digitales Projektmanagement sowie für einen durchgängigen elektronischen Geschäftsverkehr. Damit ist ARCHITEXT Pallas® für alle Bereiche des Bauwesens – z.B. Hoch- und Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau, Technische Gebäudeausrüstung, Industrie- und Anlagenbau und Facility Management – ein ebenso funktionales wie zeitsparendes Werkzeug.

ARCHITEXT Pallas® ist in den Editionen Basic und Professional als Standardlösung erhältlich. Kostenberechnungen, Ausschreibungen, Angebote, Aufträge und Rechnungen zu Baumaßnahmen jeder Art und jeder Größe werden mit beiden Editionen qualifiziert erstellt. ARCHITEXT Pallas® Professional bietet darüber hinaus die Möglichkeit, ein effizientes Kostenmanagement und die Anlagenbuchhaltung durchzuführen.

Zertifizierte Schnittstellen (nach GAEB, Datanorm und REB) sowie individuelle Schnittstellen zu Online-Vergabeplattformen ermöglichen einen sicheren und zeitsparenden elektronischen Datenaustausch zwischen allen am Bau beteiligten Partnern. Dabei sorgen die integrierten Prüffunktionen auf den jeweiligen Standard für zusätzliche Sicherheit..

Anspruchsvolle AVA-Software von ARCHITEXT – die Highlights auf einen Blick

ARCHITEXT Pallas® ist eine modular aufgebaute Software, deren einzelne Teile perfekt miteinander verknüpft sind. So werden alle Prozesse von der Kostenschätzung bis zur Schlussrechnung eines Projekts mit dieser Software bearbeitet. Und die einzelnen Vorgänge werden, entsprechend ihres Workflows, abgebildet.

Technologischer Vorsprung

.Net (=dotNet) ist die Technologie der Zukunft und Pallas® ist das erste zu 100% darauf basierende System. Mit XML-Webservices kann das System auch über Internet und Intranet eingesetzt werden.

Voll kompatibel mit allen Ausschreibungstexten

STLB-Bau, DBD, Standardleistungsbücher STLB/K, sirAdos®, HeinzeBauOffice, Bruns®, Stuttgarter Leistungsbuch und andere können genutzt werden.

Datenbanken

Für den Betrieb der AVA-Anwendung in mittelgroßen bis großen Systemumgebungen kann als kostenfreie Variante die Datenbankmaschine (Database Engine) von Firebird zum Einsatz kommen. In großen bis sehr großen Anwendungsfällen sind Datenbanksysteme wie Oracle® oder MSSQL-Server® empfehlenswert.

SQL-DB/XML-Schnittstelle

Durch die möglichen Varianten im Speichersystem, zum einen im Pallas® XML-Format und zum anderen klassisch in der SQL-DB, ist die nahtlose Datenübertragung per Mausklick gesichert, z. B. vom Baustellen-Notebook (ohne installierte DB) ins hausinterne SQL-DB-System.

Intuitive Bedienung

  • Die übersichtliche Programmoberfläche visualisiert die Bedienungsabläufe, so dass die Arbeit intuitiv, schnell und zielführend abläuft.
  • Durch die Dock & float– Funktionen behält der Nutzer jederzeit den Überblick.
  • Die Darstellung mehrerer Fenster geschieht per Drag & drop in der individuell gewünschten Anordnung. Damit bleibt das Programm durchgängig in einer Ebene, es gibt keine überdeckenden Layer, die die Übersichtlichkeit beeinträchtigen.

Komfort

  • Die Rückgängig-Funktion der Datenbankversion bietet Sicherheit bei der Bearbeitung. Sie stellt sofort den ursprünglichen Zustand wieder her; die Anzahl der Schritte ist dabei unbegrenzt.
  • Die Kombi-Filterfunktion ermöglicht gezielte Auswertungen aller Art. Die Kriterien können vom Anwender definiert und gespeichert werden.
  • Die Such-Funktion ermöglicht ein schnelles und dadurch zeitsparendes Finden von wichtigen Informationen.

Pallas® Professional

Die Pallas® Professional Edition bietet alle Features einer modernen AVA-Software für Netzwerke, Intranets und Terminals. Durch den Einsatz einer zentralen SQL-Datenbank können Module wie Projektsteuerung, Kostenkontrolle, Preisdatenspeicher, Adressen, Termine, Bürgschaften, Stammdaten und Kataloge, Dokumentenmappe, Benutzer- und Rechtemanagement, Archivierung und Workflow genutzt werden. Die Administrationsaufgaben sind weitestgehend automatisiert und denkbar einfach.

Produktinformation

Pallas® Basic

Die Pallas® Basic Edition ist ein Einzelplatz-Paket und bietet, als schlankes Desktopsystem für den PC oder als Onlinesystem, alle Vorteile einer modernen AVA-Software. Kostenberechnung, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Aufmaßbearbeitung nach REB 23.003 – mit Hilfe der AVA-Software werden die wichtigsten Projektphasen am Bau professionell bearbeitet. Dank extrem einfacher Handhabung und zertifizierter Schnittstellen zu externen Ausschreibungstextsystemen und Datenaustausch nach GAEB kann das System sofort produktiv eingesetzt werden.

Produktinformation

Pallas® Online

Konzipiert wurde Pallas® Online (Modulumfang vergleichbar mit Pallas® Basic) für alle Bereiche des Bauwesens. Der Einsatz dieser kostengünstigen SaaS-Lösung empfiehlt sich insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, die auf sicheres Kostenmanagement und eine effiziente Abwicklung der elektronischen AVA-Prozesse Wert legen. Besonders attraktiv sind die nach Leistungsumfang gestaffelten Flatrate-Modelle.

30 Tage Demozugang

Beratung und Preise

Individuell passende Angebote und eine professionelle Beratung rund um Ausschreibungstexte, AVA und Kostenmanagement gehören bei ARCHITEXT zum Service. Einfach anrufen: Tel. +49 (0) 6151 94760.

Eine gute Wahl – AVA-Software von ARCHITEXT

Die ARCHITEXT Software GmbH entwickelt und vertreibt seit über 30 Jahren professionelle Software für das Bauwesen. Langjährige Erfahrung und technologisches Know-how fließen in alle Produktentwicklungen ein. Dementsprechend ist ARCHITEXT Pallas® praxiserprobt, ausgereift und fachlich sowie technologisch auf dem neuesten Stand.

Hard- und Softwareanforderungen

PC Einzelplatz

  • min. 2 GHz Prozessor
  • min. 1 GB RAM
  • mind. 100 MB Festplattenspeicher
  • Windows ab Version 7
  • Windows Server ab Version 2008

Server/Network

  • DB-Server: MS-SQL Server ab Version 2008 oder Oracle Database ab Version 11 oder Firebird ab Version 2.5
  • Fileserver: Linux, Novell, Windows
  • konventionelle Client-Server-Architektur
  • Intranet Webservice
  • Terminal-Server: Citrix, Microsoft