Loading...

Ausschreibungstexte und Textsysteme

Mit ARCHITEXT Pallas® kann für die fachgerechte Erstellung und Bearbeitung von Leistungsverzeichnissen auf eigene Textkataloge und gewerkeorientierte Textspeicherverfahren zugegriffen werden – wie STLB-Bau, StLB, STLK, sirAdos®, Stuttgarter Leistungsbuch, HeinzeBauOffice, BKI Positionen.

Die aufgeführten Textsysteme und Kataloge können direkt von ARCHITEXT bezogen werden. Weitere standardisierte Texte für die Leistungsbeschreibungen können auf Anfrage besorgt werden. ARCHITEXT berät Sie gerne.

STLB-Bau

STLB-Bau Dynamische Baudaten ist ein datenbankorientiertes Textsystem zur standardisierten Beschreibung gängiger Bauleistungen. STLB-Bau ermöglicht problemlos Ergänzungen und Änderungen bereits zusammengestellter Texte. Zusatzinformationen stehen in Form von Skizzen und Hinweisen zur Verfügung. Die Texte werden nach den Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) der VOB Teil C aufgestellt.

DBD-Baupreise

Für Auftraggeber und Planer, die Orientierungspreise für Bauleistungen suchen, gibt es DBD-BauPreise. DBD-BauPreise liefert je nach Produktversion eine Reihe von sorgfältig ermittelten Preisen und Preisanteilen für Bauleistungen, die im Vorfeld der Vergabe schon beim Aufstellen eines Leistungsverzeichnisses einen Ausblick auf die zu erwartenden Kosten geben. Basis für die Preisfindung ist die Leistungsbeschreibung. DBD-BauPreise liefert auskömmliche Orientierungswerte für Bauleistungen, die mit STLB-Bau beschreibbar sind. Damit ist es eine wertvolle Ergänzung für dieses weit verbreitete Produkt für die Bauleistungsbeschreibung.

DBD-KostenElemente

DBD-KostenElemente liefert bauteilbezogene, detaillierte Leistungsverzeichnisse, die als Grundlage für die Ausschreibung oder eine Angebotskalkulation dienen. Mit DBD-KostenElemente verwandeln Sie eine funktionale Bauteilbeschreibung in das entsprechende Leistungsverzeichnis mit Kurztexten. Beschreiben Sie das Bauteil im anwenderfreundlichen Dialog von Merkmalen und Ausprägungen, wie dieser in gleicher Weise z.B. im STLB-Bau benutzt wird.

DBD-KostenKalkül

DBD-KostenKalkül liefert detaillierte Leistungsverzeichnisse, die als Grundlage für die Ausschreibung oder eine Angebotskalkulation dienen. Mit DBD-KostenKalkül verwandeln Sie einen einfachen, zweidimensionalen Plan in ein kostenorientiertes Gebäudemodell, das alle gewünschten Mengen- und Kosteninformationen in hoher Detaillierung oder auch aggregiert liefert. Die Anwendung ist denkbar einfach und gerade auch für solche Nutzer gemacht, die keine Erfahrung mit grafisch orientierten Programmen haben.

DBD-KostenAnsätze

DBD-KostenAnsätze liefert für Millionen von Bauleistungen aus über 50 Gewerken des STLB-Bau detaillierte Einzelkosten der Teilleistungen. Diese sind nach den gängigen Kostenarten Löhne, Stoffe (Materialien), Geräte (maschinelle Leistungen) sowie Bauhilfsstoffe gegliedert. Diese Angaben können in Anwendungsprogrammen mit DBD-KostenAnsätze-Schnittstelle weiterverarbeitet werden.

STLK-Standardleistungskatalog

Der Standardleistungskatalog vereinheitlicht Leistungstexte zur Beschreibung von Bauleistungen im Straßen-, Brücken-, Wasser- und im sonstigen Tiefbau. Im Interesse aller am Bau Beteiligten wurden Leistungen standardisiert, um einen rationellen, zweifelsfreien Austausch von Informationen und somit auch Vertragssicherheit zu ermöglichen. Der STLK baut auf der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) auf und auf bundeseinheitlichen Technischen Regelwerken für den Tiefbau, hierbei insbesondere auf den Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen.

sirAdos

Die sirAdos®-Baudaten sind seit 20 Jahren eine integrale Kostenplanungs- und Ausschreibungsdatenbank. Die Anwendung hilft, bei Projekten teure Bearbeitungszeit zu sparen und damit den Gewinn zu steigern. Die sirAdos®-Baudaten als Nachschlagewerke gibt es für Ausschreibungstexte, Baupreise und Elemente. Alle Loseblattwerke sind übersichtlich, klar strukturiert und enthalten marktrecherchierte von-mittel-bis Baupreise, Zeitwerte, Skizzen und Kostengruppen nach DIN 276.

Heinze

16.000 VOB-gerechte Ausschreibungstexte mit Kostengruppen und Einheitspreisen nach DIN 276, ein dynamisches Textsystem zum menügestützten Bilden eigener VOB-gerechter Texte. Zudem verschaffen über 290.000 Produktinformationen in Text und Bild, die vergleichbar aufgebaut sind, eine schnelle Marktübersicht und erleichtern so Produktentscheidungen. Hier direkt Heinze Ausschreibungstexte bestellen.

BKI

Optimal für Kostenplanung, Ausschreibung und Vergabe nach VOB. Mit der BKI-Positionsdatenbank finden Architekten und Ingenieure aktuelle Ausschreibungstexte zu insgesamt 86 Leistungsbereichen des Neu- und Altbaus und decken damit alle alle wichtigen Bereiche des Bauens ab.